Über mich

Ein Leseblog von Larissa Vassilian

Keine Krimis! Und kein Kitsch, bitte.

Ich liebe Bücher. Und Filme. Aber ich habe ein Problem: Sobald ich die letzte Seite gelesen habe, sobald der Abspann läuft, habe ich vergessen, worum es gerade ging. Denn mein Gehirn denkt sich dann: Prima, haben wir das auch erledigt, ab zum nächsten Buch oder Film!

Mich stört das nicht weiter. Außer, wenn jemand nach einer Buchempfehlung fragt. Oder wenn die Freundinnen über ein Buch diskutieren und meine Meinung dazu wissen möchten. Da muss ich dann sagen:

Ja, das hab ich vor zwei Wochen gelesen, aber ich erinnere mich nicht mehr daran… Aber es war gut!

Deswegen wird das jetzt einfach aufgeschrieben! Was man nicht im Kopf hat… Hat man im Blog!

Was ich sonst mache? Ich wohne in München, arbeite vor allem für den Bayerischen Rundfunk im Bereich Social Media, war mal Journalistin bei Zeitung/Radio, habe erfolgreich die Seepferdchen-Prüfung abgeschlossen und hätte gerne eine Katze.

Ich lese nicht nur, ich schreibe auch

Ach, und selber Bücher geschrieben habe ich auch, allerdings (fast) nur Sachbücher. Da war „Podcasting – Das Buch zum Audiobloggen“ (unter Pseudonym Annik Rubens, O’Reilly, 2006), „Jobsuche im Social Media“ (O’Reilly 2013) und „Podcasting!“ (Rheinwerk Verlag, 2018).

Ich verlinke Euch alle Bücher mit Amazon Affiliate Links. Falls Ihr also Amazon-Kunden seid, bekomme ich ein paar Prozent Eures Kaufes ab. Ansonsten lege ich Euch ans Herz, beim Buchhändler in Eurer Nähe zu kaufen oder bei buch7.de, dem sozialen Buchhandel.

Buchtipps und Wunschliste

Buchempfehlungen bekomme ich mittlerweile über Instagram, da folge ich einigen Leuten, die tolle Sachen posten. Schaut also einfach mal in meine Folge-Liste.

Meine Wunschliste könnt Ihr einsehen, falls Ihr Buchtipps braucht. Ich notiere mir entdeckte Bücher immer bei Amazon und kaufe sie dann woanders. 😉