Blanca

Die 15-jährige Blanca flieht vor ihrer Mutter und landet auf einem endlos erscheinenden Roadtrip in Italien, um dort Geborgenheit und Liebe zu finden.

Meet The Author

Das Buch in einem Satz: Ein Teenagermädchen haut von zu Hause ab und landet in Italien, auf der Suche nach Heimat und Geborgenheit.

Kurzinhalt: Blanca hat eine Mutter, die anders ist als andere. Es hält sie nie lange an einem Ort. Sie möchte auf keinen Fall angepasst und konservativ sein. Genau das wäre Blanca aber gerne – so wie die anderen. Statt einem Zuhause hat sie ihre Mutter, die mit ihr im Auto durch die Lande fährt und nach Gefühl irgendwo anhält, wo sie dann ein paar Monate bleiben. Das bedeutet für Blanca, dass sie keine bleibenden Freundschaften knüpfen kann, nie irgendwo dazugehört. Eines Tages platzt ihr der Kragen und sie flüchtet – landet ohne Geld in Italien, auf der Suche nach zwei Menschen, bei denen sie damals in ihrer Kindheit einen Sommer lang gelebt haben.

Was mir gefällt: Ich leide mit mit Blanca, will sie beschützen. Ihre Mutter hat ihr mit Worten Verletzungen zugefügt, die wohl nie zu kitten sein werden. Sie sucht Geborgenheit und Sicherheit, wie jedes Kind. Sie ist auf ihrem Weg ungeheuer mutig – und ungeheuer leichtsinnig. Das ganze Buch lang drückte ich die Daumen, dass es ein Happy End gibt.

Was mir nicht gefällt: Nichts.

Der Verlag sagt: Der Roadtrip ihres Lebens: Die fünfzehnjährige Blanca will weg – weg von ihrer Mutter, die ständig auf gepackten Koffern sitzt, weg von den billigen WG-Zimmern, in denen sie an jedem neuen Ort unterkommen. Ihr Ziel: eine kleine Insel in Italien. Dort, bei Toni und seinem Vater Karl, war sie vor Jahren zum letzten Mal richtig glücklich. Ein Roadtrip quer durch das sommerglühende Land beginnt. Blanca reist als blinder Passagier nach Rom und schlägt sich zu Fuß bis ans Meer durch. Sie klaut in Cafés Essensreste von den Tischen, trifft auf einen Taxifahrer ohne Skrupel und einen zahnlosen Bauern, der sie zur Frau nehmen will. Mercedes Lauenstein entfaltet die Geschichte eines Mädchens, das seinen ganz eigenen Weg geht, ständig begleitet von der Frage, wie viel man vom Leben eigentlich erwarten kann.

Gesamtbewertung: ✭✭✭✭✫

Kaufen:
bei buch7 (der soziale Buchhandel)  //   bei Hugendubel  //   beim Verlag direkt

Deutscher Titel: Blanca
Verlag: Aufbau Verlag
Erscheinungsdatum: 2018
ISBN: 978-3351037017
Seiten: 256

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Blanca“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.